FERNANDO EXRESS - Karibischer Morgen  
Er(gesprochen):
Langsam geht die Sonne auf über Santo Domingo,
Fischerboote kommen aus der Nacht zurück
und ich steh´ am Meer und träume.

Refr.:
Karibischer Morgen sag wo kommst du her,
der Atem der Sterne liegt noch auf dem Meer.
Hast zu lang geschlafen und zu lang geträumt,
Karibischer Morgen du hast viel versäumt.
Karibischer Morgen du hast viel versäumt.

Ich hab´ ´ne Menge getanzt heut` Nacht,
hab´ die Nacht zum Tag gemacht.
Pina Colada trank ich zuviel,
weißer Rum war mit im Spiel.
Was sonst noch war, das weiß der Mond allein.
Warum kann so eine Nacht nicht ewig sein ?

Refr.:
Karibischer Morgen sag wo kommst du her,
der Atem der Sterne liegt noch auf dem Meer.
Hast zu lang geschlafen und zu lang geträumt,
Karibischer Morgen du hast viel versäumt.
Karibischer Morgen du hast viel versäumt.

Da war Fiesta und Karneval
in den Herzen und überall.
Da war Pepino und irgendwann
fingen wir zu brennen an.
Die Nacht hat uns mit Sternen zugedeckt,
sag warum hat uns ein Sonnenstrahl geweckt ?

Refr.:
Karibischer Morgen sag wo kommst du her,
der Atem der Sterne liegt noch auf dem Meer.
Hast zu lang geschlafen und zu lang geträumt,
Karibischer Morgen du hast viel versäumt.
Karibischer Morgen du hast viel versäumt.(3x)